+++ Achtung: Training für alle Teams seit 14.9. unter Einhaltung der Corona-Bedingungen - Willkommen zurück, Wild Bees! +++ Wir machen mit beim StadtRadeln! +++

TG-Sandhausen-Basketball.de

Sportlerehrung einmal anders 06.09.20 - 15:04

 Verein

Corona war, wie für so vieles, der Grund dafür, dass die Gemeinde Sandhausen die Sportlerehrung für das Sportjahr 2018/2019 im März absagen musste. Allein 112 Basketballer hätten gern Urkunde und Medaille aus den Händen von Bürgermeister Kletti entgegengenommen und sich mit den erfolgreichen SportlerInnen anderer Vereine feiern lassen, doch dieses Jahr ist einfach alles anders. Eine erste Ehrung in Vertretung nahm nun Rolf Schneider, 2. Vorsitzender der TG Sandhausen, im Training für die Damen- und Herrenmannschaft der Wild Bees vor, die für ihren Sieg (Herren) bzw. ihren 2. Platz (Damen) im BBW-Pokal 2018/2019 außerdem Gutscheine erhalten hatten. Beide Teams hatten inzwischen übereinstimmend beschlossen, diese Gutscheine dem Verein zum Kauf von neuen Bällen zur Verfügung zu stellen. Denn die Corona-bedingten Einbußen an Einnahmen durch z.B. Absage von Veranstaltungen in den letzten Monaten machen sich schon jetzt in der Vereinskasse bemerkbar. Über die neuen, so finanzierten Bälle, die gleich mit den Medaillen und Urkunden übergeben werden konnten, freuten sich alle. Auch die anderen zu ehrenden BasketballerInnen haben sich dieser Idee angeschlossen, so dass in den kommenden Wochen noch weitere Ballpakete und Trainingsmaterialien angeschafft werden können. Vielen Dank für diese famose Idee, sie hilft den Wild Bees enorm!