+++ OL-Herren-Spiel beim TV Heidelberg abgesagt +++ RL-Damen: Zu hohe Niederlage gegen Freiburg +++ OL-Damen siegen im Derby gegen USC Heidelberg +++ LL-Damen unterliegen Eppelheim +++ Back on Court! Kein Zutritt für Gäste-Fans bei Senioren-Spielen möglich!+++

TG-Sandhausen-Basketball.de

Ferienprogramm bei den Wild Bees am 10.9.2020 17.09.20 - 08:38

 Verein

Trotz Corona war das Ferienprogramm der Wild Bees in Sandhausen mit 20 Kindern zwischen acht und 14 Jahren gut besucht. Es war für viele die erste Gelegenheit, überhaupt einmal oder seit längerer Zeit wieder Basketball zu spielen. Wegen der Corona-Bedingungen wurde zunächst bei der Anmeldung Fieber gemessen und die Hände gewaschen, bevor es mit einem Fangspiel zum Aufwärmen losging. Drei Stationen durchliefen die Ferienkinder anschließend, um die Grundlagen des Basketball-Spiels zu erlernen: Passen, Werfen und Dribbeln. Denn nicht nur beim Basketball ist die richtige Technik der Schlüssel zu Spaß und Erfolg. Beim abschließenden 'richtigen' Spiel 'Fünf gegen Fünf', bei dem auch die Coaches mitmachten, konnte alles Gelernte angewandt werden. Die Kids waren sich einig: Allen hatte es gut gefallen, auch wenn es anstrengend war! Auch den Coaches hat es Spaß gemacht, den 'Nachwuchs' an ihren Lieblingssport heranzuführen - vielen Dank an Emily und Lena (Damen1, Regionalliga), Yannick, Benjamin und Linus (U16m, Jugend-Bundesliga), Robin (Herren2, Bezirksliga) und Pascal, der als FSJler der Wild Bees das Ferienprogramm organisiert hat.
(Foto: RNZ)