+++ Verschärfter Lockdown für alle - haltet Abstand und bleibt gesund! +++

TG-Sandhausen-Basketball.de

News

REWE Scheine für Vereine! Gemeinsam für unsere Sportvereine! 06.11.20 - 20:37

 Verein

Pro 15 € Einkaufswert erhältst du einen Vereinsschein, mit dem du Sportvereine unterstützen kannst!

Wie andere Vereine nehmen auch wir, die TG Sandhausen Wild Bees, bei der REWE Aktion teil. Vom 02.11.2020 bis zum 20.12.2020 können Sie bei einem Einkaufswert ab 15€ einen Vereinsschein erhalten. Diesen Vereinsschein können Sie bei den Wild Bees (Stranggasse 42) oder den FSJlern Pascal oder Leo in den Briefkasten werfen oder ihn in eine Spendenbox in Ihrem REWE-Markt einwerfen. Wir hoffen, dass wir viele Scheine sammeln können, damit wir tolle Prämien gewinnen!
https://scheinefuervereine.rewe.de/

mehr

Schon an Weihnachten gedacht? 26.10.20 - 14:04

 Verein

Vielleicht möchtet Ihr ja etwas aus der Wild Bees Kollektion verschenken oder Euch selbst schenken lassen? Dann wäre es jetzt Zeit dafür! Bestellt bis zum 7.11., dann sind die Sachen sicher zu Weihnachten da!

mehr

Regionalliga-Damen: Am Ende siegt die Vernunft 26.10.20 - 13:50

 Damen    Damen 1

Das Derby gegen Leimen wurde aus bekannten Gründen auf unbestimmte Zeit verschoben. Auch wenn die Wild Bees- Damen lange zögerten, das Spiel abzusagen, da eine Spielerin sowieso regelmäßigen Kontakt zu einer Leimener Spielerin hat, siegte am Ende doch die Vernunft. Unter anderem, da eine weitere Spielerin aktuell auf einen Bescheid wartet, ob sie Kontakt zu einer positiven Person hatte oder nicht, und sie diese Woche auch im Training dabei war, hatten die Wild Bees-Damen ein ungutes Gefühl.

mehr

Nachlese: Oberliga-Damen gewinnen gegen USC Heidelberg 3 26.10.20 - 13:35

 Damen    Damen 2

Als zweites Saisonspiel 2020/21 stand für die 2.Damenmannschaft der Wild Bees am 17.10.die Begegnung mit der 3.Mannschaft des USC Heidelberg auf dem Programm. Wie auch die Jahre zuvor setzte das Team aus Heidelberg wieder auf eine schnelle und agressive Spielweise. Unser Team war durchweg auf allen Positionen größer besetzt, so dass die Damen aus Sandhausen sehr gut die Spielweise der Heidelbergerinnen mit stetigem Spiel auf den Centerpositionen beantworten konnten. Immer wieder gelang es, den Ball nach innen zu bringen, aber dann auch wieder hieraus freie Würfe - Inside - outside für die Außen zu kreieren.

mehr